posts

Leckere Dinkelpfannkuchen mit Rhabarber

pfannkuchen titelbildMittwochabend. Nach einem anstrengenden Tag im Büro sitze ich Zuhause, habe einen Mordskohldampf und Lust ein bisschen in der Küche zu wurschteln. Dass das manchmal nach hinten los geht und ich nach dem Ausprobieren immer noch einen riesen Hunger schiebe habe ich ausgeblendet.

Aber es ist geglückt und herausgekommen ist ein leckeres, einfaches Rezept für Pfannkuchen, die satt machen und sich leicht dem eigenen Geschmack anpassen lassen.

Zutaten für 2 Pfannkuchen:

  • 130 gr. Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 200 ml Kokosmilch (z.B. von Alpro)
  • 2 TL Kokosblütenzucker (z.B. von Nu3)  oder brauner Zucker
  • etwas echte Vanille
  • frischer Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • ca. 100 gr. Rhabarber aus der Tiefkühltruhe
  • Optional Erbeer-Marmelade

Pfannkuchen Zutaten   Pfankuchen Teig   Pfankuchen Obst

Den Rhabarber in ein Schälchen füllen und zur Seite stellen. Die restlichen Zutaten mit dem Mixer verrühren und abgedeckt mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Den Rhabarber ca. 1 1/2 Minuten in der Mikrowelle erhitzen und kurz vor dem Backen in den Teig heben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun ausbacken.

lecker pfannkuchen

Für etwas mehr Süße habe ich noch 1 TL selbstgemachte Erdbeer-Marmelade von Oma auf dem Pfannkuchen verstrichen. Das ist natürlich Dir überlassen.

Durch den Zitronenabrieb und das leichte Karamellaroma des Kokosblütenzuckers bekommt der Pfannkuchen eine besondere Note (Was Kokosblütenzucker ist und welche Vorteile er gegenüber normalem Zucker hat habe ich hier zusammengefasst)

Der Rhabarber bringt eine angenehme Säure auf die Zunge. Du kannst natürlich auch andere Früchte in den Teig geben, das Rezept ist wirklich vielseitig abwandelbar.

Diese Teigmenge hat für 2 normal große Pfannkuchen gereicht und ich war bereits nach einem pappsatt (sonst hau` ich mir 2-3 rein :P).

Frohes Backen & guten Appetit

pfannkuchen1_1.jpg

Das könnte Dir auch gefallen:

6 Kommentare zu “Leckere Dinkelpfannkuchen mit Rhabarber

Jetzt bist Du gefragt. Was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s