posts

Dress for Fit – Motivation durch die richtige Sportkleidung

wpid-folded-443509_1920.jpgAls ich angefangen habe regelmäßig Sport zu machen, habe ich immer langärmelige Oberteile getragen, weil ich meine Arme nicht zeigen wollte (zu wabbelig meiner Meinung damals nach). Ich habe weite Hosen angezogen um meine Beine zu verhüllen. Ich fühlte mich nicht wohl in meinem Körper und mit diesen Klamotten konnte ich mich gut vor gemeinen Spiegeln (z.B. im Zumba Kurs) und vor den anderen Leuten verstecken.

Dass das Gift für meine Motivation war und eine schöne Angriffsfläche für meinen Schweinehund bot war mir da noch nicht bewusst. Die richtige Sportkleidung, die Dir gefällt, die zu Dir passt und richtig sitzt, hilft schneller den Spaß an Sport/Aktivität/Bewegung zu entwickeln und sie macht auch Erfolge besser sichtbar.

Labberige, unförmige, ausgebeulte Klamotten verhüllen ALLES. AUCH DEINE FORTSCHRITTE!

Außerdem unterstützt die richtige Sportbekleidung Dich bei deinen Aktivitäten. So können zum Beispiel Lauftights Dich beim Joggen unterstützen, indem sie komprimierend wirken und die Blutzirkulation in Deinen Beinen unterstützen. Leichte, dehnbare Hosen sorgen für Bewegungsfreiheit so dass Du Dich vollkommen auf deine Yoga-Session / Zumba-Stunde o.Ä. konzentrieren kannst. Atmungsaktive Sporttops und Shirts transportieren, dank spezieller Stoffe, Feuchtigkeit schnell nach außen, sind somit schnelltrocknend, sorgen für ein angenehmes Klima während Du Dich so richtig auspowerst und helfen Deinem Körper dabei, sich zu kühlen.

Du hast dabei die frei Farb-,Form-, Kombinationsfreiheit und mit schlauen Accessoires kombiniert kommt noch mehr Spaß dazu. Bauchtaschen, Armtaschen für Handy etc., Haarbänder und quietschbunte Handtücher setzen „Gute-Laune“Akzente und schlagen Deinem Schweinehund ein Schnippchen.

Denn wer kauft schon schöne Fitnessklamotten um sie dann nicht auch anzuziehen?

Mit Ober-Affen-geilen Sportklamotten wirst Du den Gang ins Gym, auf die Laufstrecke, in den Fitnesskurs nicht mehr meiden, weil Du Dich wohlfülst. Schon beim Anziehen fühlst Du Dich motiviert gleich alles zu geben und hast den Kopf frei für Dein Workout.

Auf was Du bei Deinem nächsten Einkauf von Sportbekleidung achten solltest kannst Du hier nachlesen.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

7 Kommentare zu “Dress for Fit – Motivation durch die richtige Sportkleidung

  1. Liebe Anna, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich laufe zwar nicht unbedingt viel, also jogge noch nicht regelmäßig, was ich aber unbedingt noch machen will.
    Bei mir ist es eher das Schwimmen, das ich regelmäßig und gerne mache. Und da fühle ich mich dann in der richtigen „Badekleidung“ wohl! Zum Beispiel liebe ich meinen Badeanzug von Nike.
    LG
    Sabine

    Gefällt 1 Person

  2. hey anna! ich bin sowas von deiner meinung, kaum hab ich cooles Sportgewand an (das ich am liebsten auch in der Freizeit tragen würde :D) bin ich sooo motiviert, das ist echt unglaublich, aber wahr 🙂 und mit hübschen Sportschuhen geht sowieso alles am besten 😉
    mach weiter so!
    Lg Mara

    Gefällt 1 Person

    • Moin Mara 🙂 ich würde meine Sporttops etc auch am liebsten immer tragen 😄 oh ja, die Schuhe machen erst alles komplett. Werde bald mal neue shoppen gehen 🙂 Ich könnte alles kaufen was so schön bunt ist 😄👟 hab einen schönen Mittwoch und LG Anna

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Sport und die kalte Jahreszeit - 4 gewinnt wenn es draußen ungemütlich wird - Madison Coco Blogazine

  4. Pingback: Meine blödesten Ausreden um Sport ausfallen zu lassen und wie ich mich selbst austrickse nicht auf sie zu hören – FitMissPath

Jetzt bist Du gefragt. Was denkst Du darüber?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s